22. Dezember 2022

Programm für Donnerstag, den 22. Dezember 2022:

  • Beginn: 18:45 Uhr
  • Meditation (2 x ca. 20 Minuten mit einer Gehmeditation dazwischen)
  • Vortrag/Lesung: 
    Die dunkle Jahreszeit nimmt Fahrt auf, was liegt also näher als sich einmal wieder mit den sieben Faktoren der Erleuchtung zu beschäftigen. In der klassischen Literatur werden hier Achtsamkeit, Unterscheidungsvermögen, mutige Anstrengung, Freude, Ruhe, Konzentration und Gleichmut genannt. 
    Der heutige Schwerpunkt wird bei Achtsamkeit liegen. Ein Begriff, der inzwischen in aller Munde ist, aber im Kontext der buddhistischen Lehre weitaus tiefer geht als in der Öffentlichkeit bekannt ist. Mit Selbstoptimierung und Steigerung der Konkurrenzfähigkeit hat er nichts zu tun. Auch ein Soldat benötigt Achtsamkeit, um den von seiner Regierung zum Feind erklärten Gegenüber mit dem Maschinengewehr teffen zu können. Als Faktor der Erleuchtung taugt diese Form sicher nicht. Achtsamkeit im buddhistischen Sinne führt zu Weisheit und Mitgefühl.
    Sayadaw U Pandita, ein sehr bekannter Meditationslehrer aus Myanmar, der viele westliche Lehrer:innen ausgebildet hatte, widmet diesem Thema einen Teil seines Buches „Im Augenblick liegt alles Leben“.
    „Mitgefühl muss zum Handeln führen. Überdies ist Weisheit erforderlich, damit die Handlung Früchte tragen kann. Weisheit unterscheidet den rechten Pfad vom falschen. Wenn Sie Mitleid empfinden, aber keine Weisheit besitzen, können Sie bei ihren Hilfeleistungen mehr Schaden anrichten als Nutzen stiften. Auf der anderen Seite verfügen Sie vielleicht über große Weisheit, sind womöglich schon erleuchtet, doch ohne Mitgefühl werden Sie keinen Finger heben, um anderen zu helfen.“(S. 150)
  • Fragen, Antworten & Gespräch über Meditation und buddhistische Themen
  • Meditation und Widmung
  • Ende: Gegen 21:00 Uhr
  • Gesellige Fortsetzung mit Austausch und Plausch bei „Lotte“ in der Frankfurter Straße

Ergänzung am 23. 12. 2022:

Das Skript des Vortrags liegt inzwischen zum Download bereit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s